Performance Improvement
Durchstarten in 2016
05.04.2016...weiterlesen
Wofür steht "Partner"?
Erfahren Sie mehr...
10.01.2013...weiterlesen
Ausbau unseres Netzwerks
Hoher Nutzen für unsere Kunden
28.06.2015...weiterlesen
zum Newsarchiv
Leistungen > Learn > Action Learning und Blended Learning


Action Learning und Blended Learning



Worum es geht

Wir richten uns in unserer Arbeit nicht nach aktuellen Modetrends aus, sondern setzen ergebnisorientiert vielfältig die geeigneten Methoden genau dort ein, wo Sie unter dem Primat von Zielorientierung und Ökonomie die erwünschten Ergebnisse liefern.

Wir nutzen in unseren Konzepten nicht nur den Ansatz des Blended Learnings als eine Kombination von Lernmethoden des Präsenz- und E-Learnings. Wir arbeiten und kombinieren auch u.a. Elemente des Wissensmanagements, des Action-Learnings, des klassischen Fernlernens und des Coachings. Dabei sollen die Vorteile der verschiedenen Lernmöglichkeiten zielgerichtet und synergetisch genutzt werden, um Lern- und Transfereffekte bei höchstmöglicher Ökonomie zu steigern.

Action Learning kombiniert als praxisbasiertes Erfahrungslernen den Prozess des Problemlösens mit dem Prozess des Lernens. Das dabei zu bearbeitende Problem ist ergebnisrelevant für das Unternehmen. Es begünstigt damit die Entwicklung unternehmerischen Denkens und Handelns bei Mitarbeitern und Managern. Mit Hilfe des Action Learning schlägt das Unternehmen gewissermaßen zwei Fliegen mit einer Klappe: Es wird eine gute Lösung für ein sowieso anstehendes Problem gefunden, und die Mitarbeiter entwickeln ihre Kompetenzen und Erfahrungen direkt an real existierenden Anforderungen. Wir haben über 10 Jahre Erfahrung mit verschiedenen Formen des Action Learnings bzw. des transferorientierten Projektlernens in den Bereichen Management Development, Change Management und in der beruflichen Ausbildung.

Was wir bieten
  • Entwicklung, Organisation und Durchführung komplexer und langfristiger Entwicklungsprogramme incl. Blended Learning und Action Learning
  • Kenntnisse in der Integration und im Einsatz von E-Learning-Elementen sowie virtuellen Lern- und Arbeitsformen
  • Einsatz von didaktisch geprüften, anspruchsvollen WBTs
  • Partner zur professionellen Entwicklung von Lernprogrammen (WBTs, CBTs)
  • Abstimmung aller Lernelemente und Akteure im Qualifizierungs- und Entwicklungsprogramm
  • Prozessmoderation und Begleitung der Lernprojekte
  • Instrumente zur Initiierung und kriterienorientierten Auswahl von Teamprojekten, Zielklärung, Funktionsbeschreibung von Mentoren, Promotoren und Clients, Projekt-Monitoring, Projekt-Review, Reflexion der Teamrollen u.v.m.
  • Vorabfrage der Teilnehmer, Vorbereitungs- und Transferaufgaben
  • Kommunikations- und teamfördernde Aktivitäten
  • Outdoor-Übungen/Aktivitäten
  • Team Management System (TMS)
  • Impulse für Lern-Tandems
  • Team-Coaching und Transferbegleitung
  • Individuelles Business-Coaching
  • Kommentierte Dokumentationen